Startseite

 

Rund um Weiterbildung

 

Informationsmaterial

 

Kurssuche

 

Fachrichtungen

     > Schulabschlüsse

     > Allgemeinbildung

     > Sprachen

     > Werbung und Kreativität

     > Persönlichkeitsbildung

     > Kaufmännischer Bereich

     > Informatik

     > Technik

 

Weiterbildungsinstitute

     > AKAD

     > ALH

     > Apollon

     > DAA Wirtschaftsakademie

     > DAM

     > DHA

     > Deutsche Sportakademie

     > EuroFH

     > Fernakademie für

        Erwachsenenbildung

     > Hamburger Akademie für

        Fernstudien

     > ils

     > IUBH

     > IWW

     > PFH

     > Rolf-Schneider-Akademie

     > sgd

     > SRH Fernhochschule

     > TAW

     > W. Büchner Hochschule

 

Spezielle Angebote

 

Links

 

Kontakt

 

Impressum/Disclaimer

 

 

 

Startseite > Weiterbildungsinstitute > Deutsche Sportakademie

 

 

 

Deutsche Sportakademie
Weiterbildungen im Sport- und Gesundheitsbereich


Die Deutsche Sportakademie bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge für eine Karriere in der Sport- und Gesundheitsbranche an. In den staatlich zugelassenen Lehrgängen wird parallel zum Job praxisnahes Wissen aus dem Sport- und Gesundheitsmarkt vermittelt. Die Deutsche Sportakademie arbeitet mit einem praxisorientierten, mediengestützten Lernsystem, das ein Maximum an Flexibilität und mobiles Lernen möglich macht. So profitieren Studenten der Deutschen Sportakademie u.a. von flexiblen Seminarterminen, webbasierten Live-Trainings, einer umfangreichen Lernplattform und der Möglichkeit Lernpausen einzulegen oder Prüfungsorte auszuwählen. Die Studenten haben dabei jederzeit qualifizierte fachliche Beratung und individuelle Betreuung durch persönliche Fachtutoren.


Individuelle Beratung und persönliche Betreuung
Die Deutsche Sportakademie bietet Interessierten eine kostenfreie telefonische Beratung unter der Rufnummer 0800 - 34 22 100 oder ein persönliches Beratungsgespräch vor Ort an. Hierbei können Fragen zum Lehrgang, den Lehrgangsvoraussetzungen, Karrierezielen und Fördermöglichkeiten besprochen werden. Auch nach Lehrgangsstart ist die persönliche Betreuung durch Studientutoren weiter gegeben. Teilnehmer können sich jederzeit mit organisatorischen oder fachlichen Fragen an ihren Ansprechpartner wenden und Motivations- und Organisationshilfen in Anspruch nehmen.
 

Weitere Informationen unter www.deutschesportakademie.de.
Informationsmaterial anfordern unter http://www.deutschesportakademie.de/infomaterial-anfordern.

 


Die Lehrgänge der Deutschen Sportakademie:

 
Betriebliches Gesundheitsmanagement  

Die Weiterbildung zum Betrieblichen Gesundheitsmanager an der Deutschen Sportakademie vermittelt Ihnen das fachliche Know-how, um BGM-Maßnahmen erfolgreich in Unternehmen einzuführen und als Unternehmensstrategie zu etablieren. Sie setzen sich mit den zentralen BGM-Handlungsfeldern Bewegungsgewohnheiten, Ernährung, Stressmanagement und Suchtmittelkonsum auseinander.

 

Bootcamp Instructor A-Lizenz Ursprünglich die Grundausbildung im US-amerikanischen Militär, hat das Thema Bootcamp nun auch seinen Weg in den internationalen Sport- und Fitnessmarkt gefunden. Was macht ein Bootcamp aus? Und worauf kommt es an, wenn man sein eigenes Bootcamp planen möchte?
Bei der Ausbildung „Bootcamp Instructor A-Lizenz“ an der Deutschen Sportakademie lernen Sie das Berufsfeld des Personal Trainers kennen. Ihnen werden Besonderheiten von Bootcamps und Outdoortrainings vermittelt, um anschließend selbst ein intensives und abwechslungsreiches Bootcamp für Ihre Teilnehmer zu planen. Der Schwerpunkt Ihres Bootcamps liegt dabei auf dem Training mit dem eigenen Körpergewicht und mit Kleingeräten.
Cardiotrainer A-Lizenz  

Die Cardiotrainer A-Lizenz vermittelt Ihnen fundiertes Fachwissen, auf dessen Grundlage Sie eine Trainingsplanung und -steuerung im Ausdauersport sowohl im als auch außerhalb des Studios vornehmen können. Sie unterstützen Ihre Kunden dabei, ihre körperliche Leistungsfähigkeit wiederherzustellen und nachhaltig aufzubauen.

 

Ernährungsberater  

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum Ernährungsberater an der Deutschen Sportakademie vermittelt Ihnen umfangreiches Fachwissen und praktische Kompetenzen, um Sportler erfolgreich zu coachen. In Ihrer Weiterbildung setzen Sie sich auch mit unterschiedlichen Ernährungsempfehlungen und -trends sowie der Ernährungspsychologie auseinander.

 

Fitnesstrainer B-Lizenz  

Die Fitnesstrainer B-Lizenz-Ausbildung an der Deutschen Sportakademie vermittelt Ihnen alle fachlichen und praktischen Kompetenzen, die Sie für eine erfolgreiche Tätigkeit als Trainer in Sport- und Fitnessanlagen oder Sportvereinen brauchen. Die Fitnesstrainer B-Lizenz vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen, um Anamnesen zu erstellen, erfolgreiche, individuell aufgebaute Trainingspläne zu entwickeln, Trainingsinhalte auf die Trainingsziele abzustimmen und Ihre Kunden beim Training rundum professionell zu betreuen.

 

Functional Fitnesstrainer A-Lizenz  

Die Functional Fitnesstrainer A-Lizenz an der Deutschen Sportakademie vermittelt Ihnen das nötige Fachwissen, um Ihren Kunden ein Training mit ihrem eigenen Körpergewicht und Hilfsmitteln wie Medizinbällen, Kettelbells oder Schlingentrainer anzubieten. Nach der Ausbildung zum Functional Fitnesstrainer an der Deutschen Sportakademie sind Sie in der Lage, Trainingspläne auf Basis von Functional Fitness nach den individuellen Zielen Ihrer Kunden zu gestalten und anzupassen. Dabei kombinieren Sie Beweglichkeit, Kraft und Schnelligkeit perfekt, um die persönliche Leistungsfähigkeit optimal zu steigern.

 

 

Geprüfter Sportfachwirt

(IHK)

 

 

Die Weiterbildung zum Sportfachwirt richtet sich an Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Sport, die ihre Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ablegen möchten.

 

Personal Trainer In Amerika bereits weitverbreitet, steigt auch in Deutschland die Nachfrage nach individueller Trainingsbetreuung durch entsprechend ausgebildete Personal Trainer stark.
Sportler mit dem Ziel der Leistungssteigerung, Privatpersonen, die fitter werden, Gewicht verlieren oder ihre Gesundheit erhalten möchten, sowie beruflich stark eingespannte Personen, z. B. Führungskräfte, die einen Ausgleich zum stressigen Job suchen, bilden den größten Anteil der Zielgruppe des Personal Trainers.
Mit der Ausbildung zum Personal Trainer an der Deutschen Sportakademie lernen Sie, Ihre Kunden mit einem effektiven, abwechslungsreichen und individuell zugeschnittenen Trainingsangebot optimal beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Sie erwerben das fachpraktische Know-how, um mit dem Verfahren der Leistungsdiagnostik und anhand von Funktions-, Kraft-, Beweglichkeits- und Ausdauertests einen maßgeschneiderten Trainingsplan mit realistischer Zielanalyse unter Berücksichtigung des physischen Ist-Zustandes Ihrer Kunden zu erstellen.
Nach Ihrer Ausbildung haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Kunden in Sport- und Fitnessanlagen individuell zu betreuen, sondern können sich vor allem als selbstständiger Personal Trainer einen Namen im Markt machen. Durch die starke Digitalisierung der Vertriebswege werden der eigene Webauftritt und Kenntnisse im Bereich E-Commerce immer wichtiger. In Ihrer Ausbildung zum Personal Trainer vermitteln wir Ihnen alle notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und relevanten Marketinginstrumente, die Sie für Ihre erfolgreiche Selbstständigkeit benötigen.
Zur möglichen Spezialisierung als Personal Trainer erwerben Sie während Ihrer Ausbildung zusätzlich die Bootcamp Instructor A-Lizenz sowie das Zertifikat Ernährungscoaching im Personal Training.
Präventionstrainer       A-Linzenz  

Mit der Präventionstrainer A-Lizenz erwerben Sie das Fachwissen, um eine Anamnese im Gesundheitssport durchzuführen und darauf aufbauend gezielte Trainingspläne für die Prävention aufzustellen. Sie lernen die wichtigsten internistischen Krankheitsbilder kennen und erfahren, welche Übungen am zielführendsten einzusetzen sind. Darüber hinaus gilt das Präventionstraining auch als Prophylaxe-Training und hilft Sportlern dabei, ihr Verletzungsrisiko zu senken und einen Wiedereinstieg in den aktiven Sport zu erleichtern.

 

 

Sportbetriebswirt

 

 

Mit der staatlich zugelassenen Weiterbildung Sportbetriebswirt erwerben Sie das Fachwissen, das Sie benötigen, um die vielfältigen Anforderungen im Sportmanagement zu bewältigen. Ihre berufsbegleitende Weiterbildung beinhaltet insgesamt neun Module. Im Rahmen der Weiterbildung zum Sportbetriebswirt haben Sie die Möglichkeit, die DOSB Vereinsmanager-B-Lizenz „Vereinsentwicklung und Marketing“ zu erwerben.

 

Sport- und Fitnesstrainer  

Mit dem Sport- und Fitnesstrainer an der Deutschen Sportakademie erwerben Sie die umfangreichen und vielseitigen Qualifikationen, die Sie für den spannenden und zukunftsorientierten Markt der Fitness- und Gesundheitsbranche benötigen. In dieser Trainerausbildung werden Sie optimal auf die berufliche Tätigkeit in Sport- und Fitnessanlagen vorbereitet. Mit dem erfolgreichen Abschluss "Sport- und Fitnesstrainer" verfügen Sie über das aktuellste Wissen der Trainingswissenschaften, der neuesten Fitnesstrends und über das fachpraktische Know-how, um Ihre Kunden professionell und erfolgreich zu beraten, im Trainingsprozess zu begleiten, Trainings- und Ernährungspläne zu erarbeiten oder Personal Trainings anzubieten.